Griechenland
Düsseldorfer In Aller Welt

Marion Gutkowski ist glücklich auf Athos

Sie ist froh, dass sie dieses "Abenteuer Griechenland" gewagt hat: Seit April dieses Jahres arbeitet Marion Gutkowski als Reiseleiterin in dem beliebten Urlaubsland. Es verschlug sie nicht in eine pulsierende Metropole, sondern in eine Gegend, die sie selbst als "einzigartig, gelassen, inspirierend" schätzen lernte. Hier hat sie ihre neue Bleibe, auf der Halbinsel Chalkidiki, in einem kleinen, alten Fischerdörfchen zwei Stunden vom Flughafen Thessaloniki entfernt: Ouranoupolis. Wer einmal hier war, wird dem Zauber dieser Gegend auf ewig erliegen, behaupten die Einheimischen. mehr

Athen

Arbeitslosigkeit in Griechenland geht langsam zurück

Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist trotz der anhaltenden Finanzkrise leicht auf 21,1 Prozent gesunken, wie das griechische Statistikamt Elstat mitteilte. Im ersten Quartal lag sie noch bei 23,3 Prozent. Den Angaben zufolge sind junge Menschen weiterhin am stärksten von Arbeitslosigkeit betroffen. Im Alter zwischen 15 und 20 Jahren waren 55,5 Prozent und in der Altersgruppe zwischen 20 und 24 Jahren gut 42 Prozent ohne Job. Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hatte den Griechen zuletzt versichert, das Land komme langsam aus der Finanzkrise heraus. Deswegen werde die Arbeitslosigkeit in den nächsten Monaten weiter fallen. mehr