Gülistan Yüksel
Mönchengladbach

4,5 Millionen Euro für Breitbandausbau

Die Stadt ist in ihrer Strategie der "Gigabit-City Mönchengladbach" nun einen Schritt weiter. Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners konnte in Berlin im Beisein der Bundestagsabgeordneten Gülistan Yüksel (SPD) und Günter Krings (CDU) einen Förderbescheid fürs Turbo-Internet in Höhe von 4,5 Millionen Euro in Empfang nehmen. Mönchengladbach war eine von 30 Kommunen und Landkreisen, denen Staatssekretär Rainer Bomba vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Förderbescheide in einer Gesamthöhe von 114,5 Millionen Euro überreichte. "Diese Hilfe ermöglicht uns endlich den Breitbandausbau in unterversorgten Gebieten wie etwa im ländlichen Raum", freut sich Reiners. "Wir streben Hochgeschwindigkeits-Internet in der ganzen Stadt an und wollen somit den digitalen Umbau der lokalen Wirtschaft unterstützen. So kann der marktgetriebene Netzausbau weiter an Fahrt zulegen." mehr