Hamburger SV - aktuelle News zum HSV
Hamburger SV - aktuelle News zum HSV FOTO: RPO
Hamburger SV
Verstorbener Marketingleiter des HSV

Benefizspiel für Kraus ausverkauft

Binnen drei Stunden waren alle 2000 Eintrittskarten für ein Benefizspiel des Bundesligisten Hamburger SV am 15. Juli (17 Uhr) im Buchholz zugunsten der beiden Söhne des verstorbenen HSV-Marketingleiters Timo Kraus vergriffen. Dies teilten die Hanseaten am Donnerstag auf ihrer Homepage mit. Die HSV-Profis treten dabei gegen den TSV Buchholz 08 (1. Halbzeit) und den Buchholzer FC (2. Halbzeit) an. "Wir freuen uns riesig, dass die Nachfrage nach diesem für uns besonderen Spiel so groß ist", sagte HSV-Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. Kraus war am 7. Januar nach einer internen Betriebsfeier letztmals an den Hamburger Landungsbrücken gesehen worden, danach verlor sich seine Spur. Am 23. März barg die Hamburger Feuerwehr den Leichnam des 44-Jährigen aus der Elbe. mehr

Hockey

Auch Hamburger Hauke will in Nationalteam zurückkehren

Nach Kapitän Martin Häner ist auch Tobias Hauke zur Rückkehr in die deutsche Hockey-Nationalmannschaft bereit. "Tobi hat mir klar signalisiert, dass er bis zur Weltmeisterschaft 2018 in Indien weitermachen will", sagte Bundestrainer Stefan Kermas am Rande des am Donnerstag beginnenden Vier-Länder-Turniers in Hamburg über den Leistungsträger des Harvestehuder THC. Voraussetzung ist jedoch, dass der Hamburger SV den Olympiasieger von 2008 und 2012 freistellt. Hauke ist seit Januar als Teammanager beim Bundesligisten tätig. "Der HSV kennt meine Gedanken, es gibt noch keine endgültige Entscheidung, da aktuell andere Thematiken im Vordergrund stehen", sagte der 29 Jahre alte Welthockey-Spieler von 2013. mehr