Hans-Werner Sinn
Ökonom

Sinn warnt vor der Sprengkraft des Euro

Vom Schreiben versteht Hans-Werner Sinn etwas. In seinem neuesten Buch "Der Euro. Von der Friedensidee zum Zankapfel" fasst der frühere Präsident des Münchner Ifo-Instituts noch einmal alle seine Argumente gegen die europäische Gemeinschaftswährung in flüssiger Sprache auch für Laien zusammen. Der deutsche Spitzenökonom ist wohl der prominenteste Kritiker des Euro. Und wer gebündelt die wirtschaftlichen und politischen Verwerfungen seit der Einführung der Gemeinschaftswährung lesen will, liegt bei Sinn richtig. mehr