Helmut Newton
Berlin

Galerist Rudolf Kicken gestorben

Der Galerist Rudolf Kicken ist tot. Er sei bereits am Dienstag nach langer Krankheit im Kreis seiner Familie in Berlin gestorben, teilte seine Berliner Galerie am Donnerstag mit. Kicken wurde 66 Jahre alt. Er begeisterte sich vor allem für Fotografie und vertrat beispielsweise Helmut Newton in Deutschland. Kicken wurde 1947 in Aachen geboren, wo er 1974 seine "Galerie Lichttropfen" gründete. 1979 folgte der Umzug nach Köln. Im Jahr 2000 eröffnete Kicken dann gemeinsam mit seiner Frau Annette die Galerie in Berlin. Im vergangenen Jahr stiftete das Paar seine Sammlung von Fotografien dem Frankfurter Städel-Museum. mehr

Thema

Helmut Newton