Hennes Weisweiler
Analyse

Borussia war nicht bereit für große Taten

Gestern vor 40 Jahren war Borussia zum letzten Mal Meister. Und vor 42 Jahren holte Borussia zum ersten Mal den Uefa-Cup. Die, so urteilte die Rheinische Post (RP) damals, "stärkste Borussia, die es je gab" siegte im zweiten Final-Spiel (im ersten gab es ein 0:0) bei Twente Enschede 5:1. Das Team des kurz darauf scheidenden Meistertrainers Hennes Weisweiler konterte die Niederländer in einer "Sternstunde" mit gnadenloser Effektivität aus. mehr

Analyse

Borussia war nicht bereit für große Taten

Gestern vor 40 Jahren war Borussia zum letzten Mal Meister. Und vor 42 Jahren holte Borussia zum ersten Mal den Uefa-Cup. Die, so urteilte die Rheinische Post (RP) damals, "stärkste Borussia, die es je gab" siegte im zweiten Final-Spiel (im ersten gab es ein 0:0) bei Twente Enschede 5:1. Das Team des kurz darauf scheidenden Meistertrainers Hennes Weisweiler konterte die Niederländer in einer "Sternstunde" mit gnadenloser Effektivität aus. mehr

Analyse

Borussia war nicht bereit für große Taten

Gestern vor 40 Jahren war Borussia zum letzten Mal Meister. Und vor 42 Jahren holte Borussia zum ersten Mal den Uefa-Cup. Die, so urteilte die Rheinische Post (RP) damals, "stärkste Borussia, die es je gab" siegte im zweiten Final-Spiel (im ersten gab es ein 0:0) bei Twente Enschede 5:1. Das Team des kurz darauf scheidenden Meistertrainers Hennes Weisweiler konterte die Niederländer in einer "Sternstunde" mit gnadenloser Effektivität aus. mehr