Herford
Mönchengladbach

Ditib-Moscheegemeinde steckt Kinder in Uniform

In den vergangenen Tagen hat ein Video einer Moscheegemeinde des deutsch-türkischen Islamverbands Ditib in Herford heftige Kritik ausgelöst. Das Video zeigte Kinder, die als türkische Soldaten gekleidet Krieg inszenierten - offenbar anlässlich des "Tags der Gefallenen" am 18. März. 1915 hatten die Türken an jenem Datum Briten und Franzosen in der Schlacht von Gallipoli besiegt. Ein ähnliches Video ist auch auf der Facebook-Seite einer Ditib-Moscheegemeinde aus Mönchengladbach zu sehen. Das Medienportal BuzzFeed News Deutschland hatte zuerst darüber berichtet. mehr

Langenfeld

Vier Rockbands spielen in Marktkarree und Kellercafé

Rockfans bekommen bei zwei Konzerten jeweils im Doppelpack was auf die Ohren: Am morgigen Freitag spielen die Bands "Don't Call it Dad" und "Dangerous to Life" ab 19 Uhr auf der offenen Bühne der Künstlergruppe Falter im Marktkarree, Solinger Straße 20. Und am Samstag rocken die Bands "Chin up" und "Halbtags" ab 19 Uhr das Kellercafé des evangelischen Gemeindezentrums, Hardt 23. Der Eintritt ist jeweils frei, Spenden sind aber willkommen. mehr