Hertha BSC Berlin - News und aktuelle Infos
Hertha BSC Berlin - News und aktuelle Infos FOTO: rpo
Hertha BSC Berlin
U21-EM

Einsatz von Stark weiter offen

Der Einsatz von Innenverteidiger Niklas Stark im zweiten Gruppenspiel der deutschen Mannschaft bei der U21-EM ist weiter offen. Der 22-Jährige von Hertha BSC absolvierte am Dienstag nur Teile des Abschlusstrainings. "Es ist noch nicht ganz klar, ob er spielen kann. Aber wir sind optimistisch", sagte DFB-Trainer Stefan Kuntz vor der Begegnung gegen Dänemark am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF) in Krakau. Stark hatte nach dem Auftaktspiel gegen Tschechien (2:0) über eine Verstauchung im Rippenbereich geklagt. Sollte der Abwehrspieler ausfallen, rückt nach Angaben von Kuntz wahrscheinlich Gideon Jung vom Hamburger SV nach. Weitere Veränderungen in der Aufstellung wird es laut Kuntz wohl nicht geben. mehr

Dritter Neuzugang

Hertha holt Innenverteidiger Rekik aus Marseille

Hertha BSC hat den Niederländer Karim Rekik verpflichtet. Der 22 Jahre alte Abwehrspieler kommt von Olympique Marseille zum Berliner Bundesligisten. Nach Medienberichten soll Rekik rund 2,5 Millionen Euro Ablöse kosten, die sich erfolgsabhängig noch auf vier Millionen Euro erhöhen könnte. Er soll bis 2021 an Hertha gebunden sein. Hertha nannte allerdings keine Summe und keine Vertragslaufzeit. Nach Rekord-Einkauf Davie Selke von RB Leipzig, für den Hertha geschätzte 8,5 Millionen Euro überweisen muss, und dem Australier Mathew Leckie vom FC Ingolstadt (3 Millionen Euro) ist Rekik der dritte Neue für den Europa-League-Starter. Prominentester Abgang ist John Anthony Brooks. Der US-Nationalspieler wechselt für kolportierte 17 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg. mehr

U21-Nationalmannschaft

Meyer weiter angeschlagen – Stark besteht Belastungstest

Die deutsche U21-Nationalmannschaft bangt vor dem EM-Auftakt gegen Tschechien um den Einsatz von Mittelfeldspieler Max Meyer. "Max Meyer hat eine Sommergrippe, ist noch nicht ganz einsatzfähig. Da schauen wir noch ein bisschen", sagte Trainer Stefan Kuntz am Donnerstag im EM-Quartier in Wieliczka bei Krakau. Der 21-Jährige konnte bereits am Mittwoch nicht trainieren. Abwehrspieler Niklas Stark dagegen hat den Härtetest vor dem Auftakt in das Turnier bestanden. "Er hat die Belastung gut verkraftet", sagte Kuntz. Der Verteidiger von Hertha BSC hatte zuletzt unter muskulären Problemen gelitten. Welcher der drei Torhüter Julian Pollersbeck, Marvin Schwäbe und Odisseas Vlachodimos am Sonntag im Tor steht, will Kuntz am Donnerstagabend mit seinem Team entscheiden. mehr

Bundesliga

Hertha bezieht zweites Trainingslager in Österreich

Bundesligist Hertha BSC bezieht in der Vorbereitung auf die neue Saison ein zweites Trainingslager in Schladming/Österreich (31. Juli bis 6. August). Das teilte der Europa-League-Starter am Donnerstag mit. "Der Schwerpunkt unserer Trainingsarbeit dort wird im taktischen Bereich liegen. Wir wollen in dieser Woche vor allem an unseren Abläufen und Automatismen arbeiten", sagte Trainer Pal Dardai. Das erste Trainingslager absolvieren die Berliner zwischen dem 7. und 14. Juli in Bad Saarow. Dort sollen vor allem die konditionellen Grundlagen gelegt werden. Im ersten Pflichtspiel der Saison 2017/18 tritt Hertha BSC in der ersten Runde des DFB-Pokals (11. bis 14. August) bei Drittligist Hansa Rostock an. mehr