Hildener Bluttat bei 3M 2012 - alle Informationen
Hildener Bluttat bei 3M 2012 - alle Informationen FOTO: Staschik
Hildener Bluttat
Hilden

3M bangt nach Bluttat um einen Mitarbeiter

Nach der Bluttat im Werk der Hildener Firma 3M vom vergangenen Freitag ist einer der beiden Schwerverletzten nach einer erneuten Operation gesundheitlich stabil. Der zweite – der unmittelbare Vorgesetzte des Täters – muss nach Angaben des Unternehmens noch weiter untersucht werden. Ein 38-jähriger Maschinenführer war mit zwei Pistolen zur Nachtschicht erschienen und hatte auf drei seiner männlichen Kollegen geschossen, bevor er sich selbst tötete. Warum, ist noch unbekannt. Eine Mordkommission ermittelt. mehr

Hilden

3M bangt nach Bluttat um einen Mitarbeiter

Nach der Bluttat im Werk der Hildener Firma 3M vom vergangenen Freitag ist einer der beiden Schwerverletzten nach einer erneuten Operation gesundheitlich stabil. Der zweite – der unmittelbare Vorgesetzte des Täters – muss nach Angaben des Unternehmens noch weiter untersucht werden. Ein 38-jähriger Maschinenführer war mit zwei Pistolen zur Nachtschicht erschienen und hatte auf drei seiner männlichen Kollegen geschossen, bevor er sich selbst tötete. Warum, ist noch unbekannt. Eine Mordkommission ermittelt. mehr