Hochwasser 2017 - aktuelle News und Infos
Hochwasser 2017 - aktuelle News und Infos FOTO: Kempner
Hochwasser
Kreis Wesel

Experte: Isselverband braucht Reformen

Vor gut einem Jahr sorgte das Hochwasser der Issel bundesweit für Schlagzeilen. Jetzt hat sich die Kreispolitik mit dem Thema befasst. Im Sommer 2016 drohten auf Hamminkelner Stadtgebiet die Dämme zu brechen. Viel ist seither nicht geschen. Zwar gibt es ein Hochwasserschutzkonzept, das das Ingenieurbüro Pro Aqua erstellt hat. Und es gibt auch Verträge mit Grundstücksbesitzern, so dass im Notfall Felder und Wiesen geflutet werden können, um Dammbrüche zu verhindern. Doch weil sich niemand in den Kommunen, bei den Unterverbänden - die für Gräben und Bäche zuständig sind - und beim ehrenamtlich geführten Isselverband für die Realisierung der im Konzept vorgeschlagenen baulichen Maßnahmen in Millionenhöhe verantwortlich fühlt, ist die Lage mehr als unbefriedigend. mehr

Thema

Hochwasser