Holger Fach - alle aktuellen Informationen
Holger Fach - alle aktuellen Informationen FOTO: AFP
Holger Fach
"Nicht konkurrenzfähig"

Fach fordert neues Stadion für Darmstadt 98

Sportchef Holger Fach hat erneut ein neues Stadion für den Bundesligisten SV Darmstadt 98 gefordert. "So wie das jetzt hier im Moment ist, ist es sicherlich beispiellos in der Liga, da sind wir nicht konkurrenzfähig. Wenn nicht möglichst schnell etwas passiert, wird dieser Verein nicht überleben können in der Ersten Liga", sagte der frühere Nationalspieler in einem "Bild"-Interview (Donnerstag). Ein neues Stadion müsse "zwingend kommen". Sonst wäre es für den Verein "auch in der Zweiten Liga schwierig. Man muss sich nur die Verhältnisse in den anderen Zweitliga-Städten angucken. Auch da sind wir mit vielen Vereinen nicht auf Augenhöhe", sagte Fach. Das Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor wird aktuell für rund 11 Millionen Euro modernisiert. Pläne für einen Umbau des Stadions an gleicher Stelle mussten in der Sommerpause aus baurechtlichen Gründen gestoppt werden. "Ob wir diese Zeit, bis dieses neue Stadion kommt, in der Bundesliga überleben werden, kann ich nicht sagen", meinte Fach. "Es wird ja auch etwas getan in Sachen Renovierung. Ob es ausreicht, die Zeit zu überbrücken bis ein neues Stadion kommt, weiß ich nicht. Es ist mehr als schwierig." mehr

Bundesliga

Darmstadt leiht Stark an FSV Frankfurt aus

Bundesligist SV Darmstadt 98 leiht Yannick Stark für eine Saison an den Drittligisten FSV Frankfurt aus. "Es ist wichtig, dass Yannick Spielpraxis bekommt, daher haben wir uns für die Leihe entschieden", sagte Darmstadts Sportlicher Leiter Holger Fach. Der Mittelfeldspieler stand schon von 2011 bis 2013 bei den Frankfurtern unter Vertrag. "Yannick kennt den FSV Frankfurt bereits, er hatte hier seine beste Zeit", kommentierte FSV-Sportdirektor Roland Benschneider am Mittwoch. mehr

Abwehrspieler

Darmstadt 98 verlängert Vertrag mit Sirigu

Bundesligist SV Darmstadt 98 hat den Vertrag mit seinem Abwehrspieler Sandro Sirigu vorzeitig verlängert. "Wir freuen uns, dass wir mit Sandro Sirigu einen Spieler an uns binden, der beide Aufstiege und den Bundesliga-Klassenerhalt miterlebt hat und sich immer voll in den Dienst der Mannschaft stellt", sagte der Sportliche Leiter Holger Fach am Mittwoch. Der 27 Jahre alte Sirigu spielt bereits seit 2013 für die "Lilien". Sein ursprünglicher Kontrakt war noch bis 2017 gültig. Wie lange der neue Vertrag läuft, verkündeten Spieler und Verein nicht. mehr