Holstein Kiel
3. Liga

Innenverteidiger Sigurbjörnsson verlässt Kiel

Innenverteidiger Eidur Sigurbjörnsson (27) verlässt den Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel und wechselt mit sofortiger Wirkung zum isländischen Fußball-Traditionsverein Valur Reykjavik. Das gaben die Norddeutschen am Donnerstag bekannt. Sigurbjörnssons Vertrag wäre Ende Juni ohnehin ausgelaufen, nun hat er die Gelegenheit, noch international zu spielen. Valur wird als Pokalsieger der vergangenen Saison die Qualifikation zur Europa League spielen. Sigurbjörnsson war in der Winterpause der vorvergangenen Saison vom schwedischen Erstligisten Örebro SK zu den Störchen gewechselt. mehr

3. Liga

Azemi bleibt bei Holstein Kiel

Drittligist Holstein Kiel hat Ilir Azemi über die laufenden Saison an sich gebunden. Die Störche hatten den Stürmer in der Winterpause von der SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen. Die Franken verzichten darauf, den Vertrag des 25-Jährigen per Option bis Juni 2018 zu verlängern. Azemi wird auf jeden Fall bis 30. Juni 2018 in Kiel bleiben. "Es war für uns von Anfang klar, dass wir mit Ilir gerne langfristig planen möchten", sagt KSV-Sportchef Ralf Becker. "Ich wollte nicht nach Fürth zurück, jetzt ist mein Kopf wieder frei, und ich kann mich voll auf Kiel konzentrieren und richtig Gas geben", äußerte Azemi. mehr