Horst Tappert
Berlin

"Ehrenkommissar"-Titel für Tappert wird geprüft

Nach dem Bekanntwerden der SS-Vergangenheit des 2008 gestorbenen Schauspielers Horst Tappert erwägt Bayerns Innenministerium, dem "Derrick"-Darsteller den Titel "Ehrenkommissar der bayerischen Polizei" abzuerkennen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Den Titel bekam Tappert 1980 verliehen. Das ZDF, das zwischen 1973 und 1997 mehr als 280 Folgen der Reihe produzierte, rückt von seinem früheren Star ab: "Das ZDF ist von der Nachricht, dass Horst Tappert Mitglied der Waffen-SS war, überrascht und befremdet", sagte ein Sprecher. "Wiederholungen von ,Derrick'-Folgen sind nicht geplant." mehr