IBM - News zum amerikanischen IT-Unternehmen
IBM - News zum amerikanischen IT-Unternehmen FOTO: AP, AP
IBM
Düsseldorf

"Bad Bank" der WestLB verbündet sich mit IBM

Die 2012 zur Abwicklung der WestLB-Altlasten gegründete Erste Abwicklungsanstalt (EAA) schrumpft auf einen Schlag gewaltig - zumindest was die Belegschaft angeht. Die Tochtergesellschaft EFS, die die "Bad Bank" vor einem Jahr vom zweiten WestLB-Nachfolger Portigon übernommen und die Dienstleistungen für die EAA erbracht hatte, verbündet sich mit IBM Deutschland. IBM übernimmt den größten Teil des Leistungsangebots, das unter anderem aus IT-Dienstleistungen für in der "Bad Bank" abzuwickelnde Kredit-, Wertpapier- und Derivatebestände besteht. mehr

Armonk

IBM kündigt neue Generation seiner Großrechner an

IBM will mit einer neuen Generation seiner Großrechner "IBM Z" die Sicherheit von Daten auf eine neue Stufe heben. Erstmals sei es möglich, Daten, die mit einer Anwendung, einem Cloud-Service oder einer Datenbank verbunden sind, zu verschlüsseln, kündigte das Unternehmen an. Die Mainframe-Systeme stünden für Daten, Netzwerke, externe Geräte oder ganze Anwendungen zur Verfügung. So solle die Gefahr von Datendiebstählen reduziert werden. mehr