Ids Postma
Eisschnelllauf

Anni Friesinger erwartet ihr erstes Kind

Köln (RPO). Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma erwartet im Sommer ihr erstes Kind. "Nun wollen wir es offiziell machen und unsere Freude teilen: Ich bin schwanger, und diesen Sommer erwarten Ids und ich unser erstes Kind. Wir sind überglücklich und freuen uns auf die bevorstehende wunderbare Zeit und unser Baby", schrieb Friesinger in ihrem Blog auf ihrer Webseite. Die 34-jährige Friesinger hatte ihre sportliche Karriere im Juni 2010 wegen anhaltender Kniebeschwerden beendet. Mit Ids Postma ist sie seit August 2009 verheiratet. Vor einigen Monaten hatte die 16-malige Weltmeisterin im Gespräch mit der Illustrierten Bunte angekündigt, im Falle einer Schwangerschaft zu ihrem Mann auf dessen Bauernhof im holländischen Deersum zu ziehen: "Dann werde ich mir eine Bergkulisse auf die Jalousien kleben, damit ich sie jeden Tag sehe." mehr

Ex-Eisschnellläuferin

Friesinger heiratet am Samstag kirchlich

München (sid). Vier Wochen nach ihrem Rücktritt vom Leistungssport hat Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma ihre privaten Pläne vorangetrieben. Die Olympiasiegerin wird sich am kommenden Samstag mit Ehemann Ids Postma in den Niederlanden kirchlich trauen lassen. Im Sommer 2009 hatte das Paar standesamtlich geheiratet. Zudem denkt die 33-Jährige, die zunächst weiterhin eine Wohnung in Salzburg halten will, verstärkt über Nachwuchs nach. "Wenn ich schwanger werde, werde ich natürlich zu Ids ziehen und mir eine Bergkulisse auf die Jalousien kleben, damit ich sie jeden Tag sehe", sagte die 16-malige Weltmeisterin der Illustrierten Bunte. mehr