ifo Institut für Wirtschaftsforschung
Düsseldorf

Stimmung in der NRW-Wirtschaft hat sich abgekühlt

Entgegen dem Bundestrend hat sich die Stimmung in der NRW-Wirtschaft im September leicht abgekühlt. Das Ifo-Geschäftsklima sank im September um 1,2 auf 6,2 Punkte gegenüber dem Vormonat. Dies geht aus aktuellen Daten hervor, die das Münchner Ifo Institut für Wirtschaftsforschung im Auftrag der landeseigenen NRW.Bank monatlich auf Basis von Befragungen bei 1000 NRW-Unternehmen ermittelt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland insgesamt stieg dagegen im September leicht an. Die Krise beim Autobauer VW hatte sich in der Umfrage noch nicht niedergeschlagen. mehr