ILA - Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2016
ILA - Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2016 FOTO: dpa, wk
ILA

Deutsche Airlines werden 1000 neue Jets kaufen

Berlin (rky). Während Kanzlerin Angela Merkel gestern die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin eröffnete, wurde bekannt, dass der Flugzeugbauer Airbus hohes Wachstum gerade aus Deutschland erwartet. Die Luftfahrtgesellschaften Lufthansa, Air Berlin und andere würden in den nächsten 20 Jahren rund 1000 neue Maschinen bestellen. Der Auftragswert würde bei 115 Milliarden Dollar liegen. "Deutsche Airlines werden mehr Flugzeuge brauchen als jedes andere europäische Land", betonte Airbus-Manager Chris Emerson. Der Flugverkehr in Europa würde jedes Jahr um vier Prozent wachsen. Auf Deutschland käme als Land in der Mitte des Kontinents besonders viel neuer Verkehr zu. mehr

Thema

ILA