Eilmeldung
Düsseldorfer "Tatort"-Kommissar:

Schauspieler Martin Lüttge ist tot

Immobilienfonds
Mönchengladbach

Irischer Fonds verkauft zwei Gladbacher Objekte

Ein irischer Immobilienfonds hat binnen kurzer Zeit zwei Objekte in der Stadt verkauft. Zum einen brachte die Dahlke Immobilien AG den Verkauf eines Kfz-Service-Centers im Auftrag des Fonds zum Abschluss. Wie das Deal-Magazin berichtet, ist der Käufer ein in Gladbach ansässiger deutscher Privatier. Das Objekt, das auf einem 1379 Quadratmeter großen Grundstück innerhalb eines gut etablierten Gewerbegebietes der Stadt errichtet wurde, verfügt über eine Gesamtfläche von 400 Quadratmetern, die seit 2009 an Carglass vermietet ist. Der Mietvertrag mit Carglass hat noch eine Restlaufzeit bis mindestens April 2024. mehr

Düsseldorf

Bank IKB kauft eigene Zentrale in Golzheim zurück

Die IKB Deutsche Industriebank hat nach Maklerinformationen ihre eigene Zentrale in der Wilhelm-Bötzkes-Straße 1 in Düsseldorf vom Immobilienfonds Axa Immoselect erworben. Das berichtet das Fachmagazin Immobilienzeitung. Bei der IKB wollte man sich zu dem Thema nicht äußern. Wie es heißt, hat die Bank ihr Vorkaufsrecht für das Objekt bei dem in Abwicklung befindlichen Fonds ausgeübt. "Der Deal kommt für uns alle ein bisschen überraschend", sagt Ignaz Trombello von der Maklerfirma Colliers. In dem Objekt schlummerten durchaus Potenziale, wenn der Kurs beim Kauf tatsächlich bei 180 Millionen Euro gelegen habe, die von Immobilienmaklern genannt wurden. Bereits seit 2013 nutzt die Landesbank Hessen-Thüringen etwa 8000 Quadratmeter Bürofläche in dem Objekt. mehr