Thema
Indien
Neu Delhi

Dorfältester ordnet Vergewaltigung an

In Indien hat erneut ein Dorfältester die Vergewaltigung eines Mädchens verlangt. Laut Polizei war das Opfer erst 14 Jahre alt. Der Vorfall ereignete sich im östlichen Bundesstaat Jharkhand. Grund für die Vergewaltigung soll demnach eine sexuelle Belästigung einer Frau gewesen sein. Der Dorfvorsteher soll daraufhin angeordnet haben, dass die 14-jährige Schwester des mutmaßlichen Täters als Vergeltung vergewaltigt werden sollte. Es gab mehrere Festnahmen. mehr

Neu Delhi

Monsun: Elf Tote bei Wandeinsturz in Indien

Mindestens elf Menschen sind in Indien getötet worden, als im schweren Monsunregen die Wand einer Lagerhalle zusammenstürzte. Das Unglück ereignete sich laut Polizei in Tiruvallur im Bundesstaat Tamil Nadu. Die Wand brach auf Hütten zusammen, in denen Bauarbeiter mit den Familien wohnten. Unter den Toten waren vier Frauen und ein Kind, hieß es. Ein 19-Jähriger konnte aus den Trümmern gerettet werden. Darunter werden weitere Opfer vermutet. mehr