Thema
Indien
Bangalore

Indische Sonde erreicht den Mars

Indien hat eine Raumsonde erfolgreich in eine Umlaufbahn des Mars gesetzt und ist damit in die Riege der großen Raumfahrtnationen aufgestiegen. Das Land gehöre nun zum Elite-Club, meinte Premierminister Narendra Modi, in dem die USA, die damalige Sowjetunion und die Europäische Union sind. Die Mission kostete mit 57 Millionen Euro nur knapp ein Zehntel der jüngsten Mars-Sonde der US-Weltraumbehörde Nasa. "Indien ist in der Tat das einzige Land, das beim allerersten Versuch das Ziel erreichte", sagte Modi. mehr

Monheim

Monheimer freuen sich über Patenschul-Erfolg in Indien

Eine stolze Zahl von 55 Neuanmeldungen meldet der Monheimer Förderverein "Mädchenschule Mundia/Indien" für das neue Schuljahr 2014/2015 an seiner Schule in Indien. "Selbst 15 Schülerinnen, die zuvor auf einer privaten Schule unterrichtet wurden, meldeten sich nun an unserer Schule an", sagte die Vorsitzende des Fördervereins Barbara Greeven. "Kürzlich wurden wir über diese positive Entwicklung in Mundia von unserem Partner vor Ort, Bahadur Singh Rajawat, telefonisch in Kenntnis gesetzt. Wir sind froh und auch etwas stolz darauf, dass sich unsere Arbeit weiter auszahlt. mehr

Indien

Mindestens 22 Tote nach erneut starkem Regen

Bei neuen Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Die Unwetter betrafen laut Behördenangaben vom Dienstag mehr als 200 000 Menschen. Straßen und Brücken wurden zerstört sowie Häuser beschädigt. Diesmal traf es den Nordosten Indiens, vor allem die Bundesstaaten Meghalaya und Assam. Vor zwei Wochen hatte Starkregen in Jammu und Kaschmir mindestens 277 Menschen das Leben gekostet. Insgesamt starben in diesem Jahr durch Monsun-Regen bereits mehr als 1000 Menschen, wie das Innenministerium mitteilte. Da im Nordosten weiterhin viel Regen erwartet wird, gaben die Behörden eine Flutwarnung heraus. mehr

Davis Cup

Serben ohne Djokovic gegen Indien

Tennis-Profi Novak Djokovic tritt im Davis-Cup-Playoffduell in Indien nicht an. Der Serbe fühlt sich nach seinem Halbfinal-Aus bei den US Open müde und will sich um seine schwangere Frau kümmern. Das gab der serbische Kapitän Bogdan Obradovic am Montag bekannt. "Ich habe vergangene Nacht mit Djokovic gesprochen und er hat gesagt, dass er nicht nach Indien kommt", berichtete Obradovic. Boris Beckers Schützling war am Samstag in der Vorschlussrunde in Flushing Meadows am Japaner Kei Nishikori gescheitet. Die Partien gegen die Inder beginnen am Freitag. mehr

Srinagar

Rund 260 Tote nach Unwettern in Pakistan und Indien

Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien und Pakistan in den vergangenen Tagen rund 260 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen ist die Grenzregion Kaschmir: In dem von Indien kontrollierten Teil lag die Zahl der Toten gestern bei knapp 150. Tausende sind obdachlos. Mindestens 110 Menschen starben pakistanischen Behörden zufolge in der ostpakistanischen Provinz Punjab und in dem von Islamabad kontrollierten Teil Kaschmirs. mehr