Inter Mailand
Serie A

Neapel und Inter trennen sich im Spitzenspiel torlos

Der SSC Neapel und Inter Mailand haben sich im Spitzenspiel der italienischen Serie A torlos voneinander getrennt. Damit hat Double-Gewinner Juventus Turin am Sonntag die Chance, mit einem Sieg bei Udinese Calcio an das Spitzenduo heranzurücken. Neapel (25 Punkte) und Inter (23) bleiben nach dem intensiven Duell in dieser Saison ungeschlagen. In der zweiten Partie des Tages schlug Sampdoria Genua den FC Crotone 5:0 (3:0) und rückte in der Tabelle mit 17 Punkten auf Platz fünf vor. mehr

Inter Mailand

Perisic verlängert bis 2022

Der ehemalige Bundesligaprofi Ivan Perisic hat Gerüchten über einen Wechsel zu Manchester United eine Absage erteilt und sich an den italienischen Fußball-Traditionsklub Inter Mailand gebunden. Der 28-jährige Kroate, der seit 2015 für den 18-maligen Meister spielt, verlängerte am Freitag seinen bis 2020 laufenden Vertrag mit den Nerazzurri um weitere zwei Jahre. Perisics Gehalt soll sich nach Informationen der Gazzetta dello Sport von bislang drei auf vier Millionen Euro pro Jahr erhöhen. Damit würde er zum bestbezahlten Inter-Spieler hinter dem argentinischen Kapitän Mauro Icardi aufsteigen. mehr