ISS - alle News zur Internationalen Raumstation
ISS - alle News zur Internationalen Raumstation FOTO: ddp, ddp
Internationale Raumstation (ISS)
Antarktis

Erster Testlauf mit Gewächshaus für den Mars

In der Antarktis sollen bald die ersten Gurken, Tomaten und Paprika wachsen. Wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mitteilte, sind die ersten Samen im Antarktis-Labor "Eden-ISS" ausgesät. In dem besonderen Gewächshaus sollen Gemüse und Kräuter ohne Erde und Tageslicht gedeihen. Bis Ende Dezember will das DLR erforschen, wie groß der Ertrag ist und wie viel Energie das Gewächshaus benötigt. Das Forschungsprojekt "Eden-ISS" gilt als Testlauf für bemannte Missionen zu Mond und Mars, wo Ressourcen nicht so einfach zur Verfügung stehen wie auf der Erde. Auch in Wüsten oder extrem kalten Regionen könnte das neuartige Gewächshaus zum Einsatz kommen. mehr

Baikonur

Forscher möchten vom All aus Tiere beobachten

Mit zwei Tagen Verspätung und deutscher Technik an Bord ist ein russischer Weltraumfrachter zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Die Sojus-Rakete hob gestern vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan ab, wie die Flugleitzentrale bei Moskau mitteilte. An Bord befindet sich auch eine Antenne für das deutsch-russische Forschungsprojekt "Icarus". Mit dem Programm wollen Wissenschaftler vom All aus Tierwanderungen auf der Erde beobachten. Sie erhoffen sich zudem Aufschluss über Klimaveränderungen, drohende Katastrophen und Krankheitsverbreitungen. Die Antenne soll bei einem Außeneinsatz an der ISS angebracht werden. Das Max-Planck-Institut für Ornithologie leitet das Projekt. mehr

Bremen

Forscher wollen in der Antarktis Gemüse züchten

Zweimal die Woche frischen Salat - das sollen die deutschen Polarforscher in der Antarktis in den kommenden Monaten auf den Tisch bekommen. Möglich macht das ein neuartiges Gewächshaus, in dem Gemüse und Kräuter ohne Erde und Tageslicht gedeihen. Experten vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) werden das Gewächshaus im Dezember in der Antarktis aufbauen. Ihr Forschungsprojekt "Eden-ISS" gilt als Testlauf für bemannte Missionen auf Mond und Mars. mehr