Thema
Irland
Irland

Minister bekennt sich zu Homosexualität

Im katholischen Irland hat sich erstmals ein Regierungsmitglied öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt. Gesundheitsminister Leo Varadkar sagte am Sonntag im Radio, er habe sich entschieden, über seine Sexualität zu sprechen, weil die Regierung dieses Jahr mehrere Initiativen zugunsten von Schwulen und Lesben plane. Varadkars Äußerungen wurden überwiegend begrüßt. Der Minister sagte, seine Familie, Freunde und viele Kollegen hätten von seiner Orientierung längst gewusst oder Vermutungen angestellt. Er habe seine Eltern aber vorgewarnt, damit sie die Neuigkeiten nicht bei der Sonntagsmesse aus heiterem Himmel träfen. mehr

Brüssel

USA lockern Importstopp für Rindfleisch aus der EU

Nach 17 Jahren heben die USA das Importverbot für Rindfleisch aus der EU schrittweise auf. Zunächst werde von den USA Fleisch aus Irland wieder zugelassen, teilte die EU-Kommission mit. Dies sei ein erster Schritt, um das "unverhältnismäßige und ungerechtfertigte Verbot" aufzuheben, das infolge des BSE-Skandals in den 90er Jahren erlassen worden sei, hieß es in einer Erklärung der Kommission. Es sei wünschenswert, wenn die USA zügig auch Genehmigungen für den Rest der EU aussprächen. mehr