Island
Hückeswagen

Wochenmarkt auch auf Wilhelmplatz

Auf der Bahnhofstraße ändert sich donnerstags während der Zeit des Wochenmarkts erst einmal nichts. So bleibt auch das Teilstück zwischen dem Landcafé Bauer und Ritas Weinlädchen bis auf Weiteres für den Verkehr geschlossen und Teil des Marktgeländes. Vor allem einige Einzelhändler von der Islandstraße hatten gefordert, den Wochenmarkt Richtung Feuerwache zu verschieben und diese rund 40 Meter wieder für Autofahrer zu öffnen, damit sie problemloser das Island ansteuern können. mehr

EM-Qualifikation

Arjen Robben neuer Kapitän von Oranje

Arjen Robben ist der neue Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft. Der neue Bondscoach Danny Blind ernannte den Profi vom FC Bayern München zum Nachfolger von Robin van Persie. Das teilte der niederländische Verband KNVB am Freitag in Zeist bei Utrecht mit. Van Persie war in den vergangenen zwei Spielzeiten Oranje-Kapitän gewesen. Mit sportlichen Qualitäten habe die Entscheidung nichts zu tun, sagte Blind. "Ich brauche zur Zeit einen Kapitän, der deutlicher auf dem Spielfeld anwesend ist." Robben sprach nach der KNVB-Mitteilung von einer "großen Ehre". "Aber ich will auch betonen, dass wir es gemeinsam mit allen tun müssen." Die niederländische Nationalmannschaft muss sich noch für die Europameisterschaft 2016 qualifizieren. Am kommenden Donnerstag spielt der WM-Dritte gegen Island. Am 6. September steht das Auswärtsspiel gegen die Türkei auf dem Programm. In der Gruppe A liegen die Niederlande bisher nur auf Platz drei hinter Island und Tschechien. mehr

Ungarn, Griechenland, Italien

Flüchtlingsansturm lässt Dublin- und Schengen-System wackeln

Als eines der "Verkaufsargumente" für die europäische Einigung galt bisher die Reisefreiheit in der EU. Touristen und Geschäftsleute können ohne zeitraubende Ausweiskontrollen zwischen den meisten europäischen Staaten mit insgesamt etwa 400 Millionen Einwohnern reisen. Doch nun häufen sich die Warnungen, dass wegen der wachsenden Zahl von Asylbewerbern das System der Flüchtlingsaufnahme als auch das kontrollfreie Reisen kippen könnten. mehr

Hückeswagen

Leidenschaftliche Interpretation von Folkmusik

Wenn ein Musiker zu seiner Gitarre greift und dazu Lieder seiner Heimat singt, dann ist er mit ganzem Herzblut dabei. Diese Leidenschaft zur Musik im Allgemeinen und zu Schottland im Speziellen verströmte auch Gitarrist, Songwriter und Sänger Steve Crawford am Sonntagabend im Kultur-Haus Zach im oberen Island. Unter dem Motto "Fresh Folk from Scotland" gab er zusammen mit der Bonner Fiddlerin Sabrina Palm ein zweistündiges Unplugged-Konzert zum Genießen. mehr

EM-Qualifikation

RTL Nitro zeigt drei Spiele unverschlüsselt in HD

RTL Nitro zeigt drei Fußballspiele in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich unverschlüsselt in HD. Die Begegnungen Niederlande gegen Island am 3. September (20.15 Uhr), Spanien gegen Slowakei am 5. September und (20.15) und Niederlande gegen die Türkei einen Tag später (17.30) können somit über Kabel, Satellit und IPTV empfangen. Moderator ist Markus Kavka, als Experte steht ihm der ehemaligen Nationalspieler Steffen Freund zur Seite. Kommentator der beiden Spiele der Niederlande ist Stefan Fuckert. Timo Latsch kommentiert die Begegnung Spanien gegen Slowakei. mehr

Serie 40. Altstadtfest - Teil 3

Freunde aus aller Welt feier(te)n im September mit

Hückeswagen Von Anfang an begeisterten die originell auf Plakaten und Flyern angekündigten Programme auf gleich zwei Bühnen. Während Tausende auf dem Schlosshof der zweitägig durchgängigen Vortragsfolge, vor allem von den hiesigen Vereinen, Gruppen und Schulen gestaltet, folgten, gab es dazu Beifallsstürme vor der Bühne der Bergischen Morgenpost im oberen Island. Während tagsüber der unterhaltsame Spaß für Kinder im Mittelpunkt stand, gab es abends regelmäßig fetzige Rhythmen von Cover-Bands. mehr

Hückeswagen

Modehändler profitieren beim Schlussverkauf von der Sonne

Das sommerliche Wetter hat den Hückeswagener Einzelhändlern in die Karten gespielt. Vor zwei Wochen startete der inoffizielle Sommerschlussverkauf, und dank des vielen Sonnenscheins war das Interesse an Sommersachen noch einmal groß. Auch weil die Händler kräftig reduziert hatten, ging viel sommerliche Kleidung über die Ladentheke. Die Händler zeigen sich somit im Gespräch mit der BM zufrieden mit dem Sommergeschäft. mehr