Janet Yellen
Börse

Dax verteidigt knapp 10.500-Punkte-Marke

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Kursrally vom Freitag haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt zum Wochenstart Gewinne mitgenommen.Der Dax schloss am Montag 0,73 Prozent tiefer bei 10 503,57 Punkten, nachdem er am Freitag noch um 1,6 Prozent nach oben geschnellt war.Der MDax, der die mittelgroßen Unternehmen repräsentiert, verlor zum Wochenbeginn 0,40 Prozent auf 21 235,46 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax sank um 0,77 Prozent auf 1762,87 Punkte. mehr

Washington/Tokio

US-Notenbank scheut erneut Anhebung der Zinsen

Die Augen der Finanzwelt waren gestern Abend in Richtung Washington gerichtet. Wie lange, so fragen sich derzeit Anleger, Unternehmen und Sparer, wird die US-Notenbank Fed noch an ihrem Kurs des billigen Geldes festhalten? Schließlich ist der Druck auf Fed-Chefin Janet Yellen in den vergangenen Wochen stetig gestiegen: Angesichts der guten Konjunkturaussichten für die USA und damit verbunden auch guter Arbeitsmarktdaten geraten die Niedrigzinsen zwischen 0,25 und 0,5 Prozent in die Kritik - auch aus den Reihen der Notenbanker selbst. mehr