Jean-Claude Juncker - News zum EU-Kommissionspräsidenten
Jean-Claude Juncker - News zum EU-Kommissionspräsidenten FOTO: dpa, pse mda
Jean-Claude Juncker
Berlin

Deutsche Politiker lehnen Junckers Euro-Ideen ab

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Innenminister Thomas de Maizière (beide CDU) haben sich kritisch über die Vorschläge von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur Erweiterung der Eurozone und des Schengenraums geäußert. Schäuble mahnte zur Vorsicht und erklärte, schwächere Länder müssten wirtschaftlich erst in der Lage sein, mit einer harten Währung wie dem Euro auszukommen, bevor sie der Eurozone beitreten könnten. Juncker hatte am Mittwoch in einer Grundsatzrede vorgeschlagen, den Euro auf alle EU-Staaten auszuweiten. In die Schengenzone ohne Binnengrenzkontrollen sollten Bulgarien, Rumänien und Kroatien aufgenommen werden. mehr

Brüssel/Budapest

Streit mit Ungarn: Juncker setzt auf Treffen mit Orbán

Nach dem jüngsten Eklat über die Flüchtlingspolitik setzt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf ein Treffen mit dem ungarischen Regierungschef Viktor Orbán. Beide kämen beim EU-Digitalgipfel in Tallinn am 29. September zusammen, sagte Junckers Sprecher Margaritis Schinas gestern. Am Mittwoch hatte der Europäische Gerichtshof eine Klage Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen in Europa abgewiesen. mehr