Johann Sebastian Bach
Wesel

Bach-Konzert im Willibrordi-Dom

Das nächste Konzert zum 267. Todestag von Johann Sebastian Bach findet Freitag, 28. Juli, ab 19 Uhr im Willibrordi-Dom statt. Auf dem Programm: Fantasie und Fuge g-Moll - Drei Gesänge aus "Schemellis Musicalischem Gesangbuch", BWV 542; Bearbeitung über den Choral, BWV "Vor deinen Thron tret ich hiermit", BMV 668; Cantabile aus der Sonate für Violine und Basso continu, BWV 1019a; Fantasie G-Dur ("Pièce d'Orgue"), BWV 572; Kantate "Jauchzet Gott in allen Landen" für Solo-Sopran, Trompete, Streicher und Basso continuo, BWV 51. Musiker sind Ekaterina Korotkova (Sopran), Danny Teong (Trompete), Gabriele Nußberger (Solo-Violine), Ansgar Schlei (Orgel) und weitere Instrumentalisten. mehr

Dinslaken

Bach-Konzert am Freitag im Willibrordi-Dom

Das nächste Konzert zum 267. Todestag von Johann Sebastian Bach findet am Freitag, 28. Juli, ab 19 Uhr statt. Auf dem Programm: Fantasie und Fuge g-Moll - Drei Gesänge aus "Schemellis Musicalischem Gesangbuch", BWV 542; Bearbeitung über den Choral, BWV "Vor deinen Thron tret ich hiermit", BMV 668; Cantabile aus der Sonate für Violine und Basso continu, BWV 1019a; Fantasie G-Dur ("Pièce d'Orgue"), BWV 572; Kantate "Jauchzet Gott in allen Landen" für Solo-Sopran, Trompete, Streicher und Basso continuo, BWV 51. Ausführende sind Ekaterina Korotkova (Sopran), Danny Teong (Trompete), Gabriele Nußberger (Solo-Violine), Ansgar Schlei (Orgel) sowie weitere Instrumentalisten. mehr

Duisburg

Konzertsommer in der Hamborner Friedenskirche

Die evangelische Kirchengemeinde Hamborn lädt zum 23. Mal zu den "Sommerlichen Orgelkonzerten" in die Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174. Das Prinzip ist: An sechs Mittwochabenden, Beginn ist immer 20 Uhr, interpretieren Gastmusikerinnen und Gastmusiker, was ihnen am Herzen liegt, und manche geben vor Konzertbeginn kurze Werkeinführungen. Anschließend können Besucherinnen und Besucher bei einem Umtrunk im Kirchgarten mit den Musikerinnen und Musikern ins Gespräch. Der Eintritt beträgt jeweils sechs Euro. mehr