John Brooks
Bundesliga

Hertha bangt gegen Werder um Brooks

Hertha BSC muss am Samstag in der Bundesliga im Heimspiel gegen Werder Bremen (18.30 Uhr/Live-Bundesliga) womöglich ohne Innenverteidiger John Brooks auskommen. Der US-Nationalspieler klagte über Beschwerden an der Achillessehne. Dagegen steht Flügelspieler Mitchell Weiser nach muskulären Problemen vor der Rückkehr ins Team. "Wenn Brooks ausfällt, stehen Fabian Lustenberger oder Niklas Stark bereit", sagte Herthas Trainer Pal Dardai. Der Ungar zeigte Respekt vor dem Tabellen-14. von der Weser. "Man darf sich von der Tabellensituation nicht blenden lassen. Werder hat sehr starke und schnelle Stürmer. Es wird schwierig", sagte der Coach des Tabellendritten. mehr

WM-Quali

Klinsmann beruft sieben Bundesliga-Legionäre

Nationaltrainer Jürgen Klinsmann hat für die beiden WM-Qualifikationsspiele der US-amerikanischen Nationalmannschaft gegen Mexiko und in Costa Rica sieben Bundesliga-Legionäre nominiert. Der frühere Bundestrainer berief John Brooks (Hertha BSC), Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach), Christian Pulisic (Borussia Dortmund), Bobby Wood (Hamburger SV), Aron Johannsson (Werder Bremen) und Julian Green (Bayern München) in seinen 26-köpfigen Kader, dem auch der frühere Schalker Jermaine Jones angehört. Am 11. November trifft Klinsmann, der in der vergangenen Woche zum Ehrenspielführer der deutschen Nationalelf ernannt wurde, mit seinem Team in Columbus/Ohio im Prestigeduell auf Mexiko. Vier Tage später steigt in San Jose das Duell gegen Costa Rica. mehr

Mehrere Spieler angeschlagen

Hertha droht Abwehr-Not bei Hoffenheim

Hertha BSC droht vor dem Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag bei 1899 Hoffenheim eine Personalnot in der Abwehr. Marvin Plattenhardt (Oberschenkel), John Brooks (muskuläre Probleme) und Sebastian Langkamp (hinterer Oberschenkel und Rückenprobleme) kehrten vom 2:0 im DFB-Pokalspiel beim FC St. Pauli angeschlagen zurück. Fabian Lustenberger konnte am Mittwoch weiter nur individuell trainieren. Vorsichtshalber meldete der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga zwei U19-Spieler für die Partie bei Hoffenheim nach. "Ich werde schon zwölf Mann zusammen bekommen", sagte Dardai am Mittwoch in Berlin mit einem kleinen Schmunzeln nach dem Auslaufen. mehr

Trainigslager vor Copa América

Klinsmann lädt acht Deutschland-Legionäre ein

Mit acht Deutschland-Legionären steigt US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann in die Vorbereitung auf die in knapp zwei Wochen beginnende Copa América (3. Juni bis 26. Juni) in den Vereinigten Staaten ein. Der ehemalige Bundestrainer berief am Montag Zack Steffen, Caleb Stanko (beide SC Freiburg), John Brooks (Hertha BSC), Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach), Alfredo Morales (FC Ingolstadt), Julian Green (Bayern München), Fabrice Picault (FC St. Pauli) und den künftigen Hamburger Bobby Wood (Union Berlin) für das einwöchige Trainingslager in Miami, dessen Höhepunkt das Testspiel gegen Puerto Rico (22. Mai) ist. Unter den 22 nominierten Akteuren befinden sich ausschließlich Spieler von Vereinen aus Europa und Mexiko. Die Kandidaten aus der amerikanischen Profiliga Major League Soccer (MLS) werden erst am 23. Mai von ihren Klubs freigegeben und stoßen dann zum Team. Den finalen 23-Mann-Kader muss Klinsmann bereits bis zum 20. Mai verkünden. mehr