Jordi Alba
Lokalsport

FC Valencia schickt Trainer zum Fußballcamp in Alpen

Viktoria Alpen ist ein ganz besonderer Coup gelungen. In den Sommerferien findet auf der Anlage des A-Ligisten ein Fußballcamp des FC Valencia für Nachwuchsspieler statt. Der spanische Spitzenclub ist bekannt für seine gute Jugendarbeit. Aus der Talentschmiede "Academia Gloval" stammen unter anderem Stars wie Juan Mata, Raul Albiol, David Silva und Jordi Alba. Das fünftägige Fußballcamp vom 18. bis 22. Juli richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen sechs sowie 15 Jahren. Trainiert wird zwischen 9.30 und 15.30 Uhr. mehr

Spanien

Iniesta sagt für Länderspiele ab

Europameister Spanien muss in den kommenden beiden Länderspielen auf Mittelfeldstar Andres Iniesta (31) verzichten. Der Regisseur von Triplegewinner FC Barcelona laboriert aus dem Champions-League-Finale gegen Juventus Turin (3:1) in Berlin an einer Wadenverletzung. Er sagte am Montag für das Länderspiel am Donnerstag in Leon gegen Costa Rica sowie am Sonntag in Weißrussland ab. Dafür stehen die anderen fünf Barca-Asse - Gerard Pique, Jordi Alba, Marc Bartra, Sergio Busquets und Pedro - für die Länderspiele zur Verfügung. Das Quintett sollte am Montagabend bei der Nationalmannschaft in Madrid eintreffen. mehr

Spanischer Meister

FC Barcelona verlängert mit Angreifer Pedro

Champions-League-Finalist FC Barcelona setzt weiter auf die Dienste des spanischen Offensivspielers Pedro. Wie der spanische Fußball-Meister zwei Tage vor dem Endspiel der Königsklasse in Berlin gegen Juventus Turin mitteilte, erhält Pedro (27) einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Ursprünglich wäre der Vertrag des Weltmeisters von 2010 im Sommer 2016 ausgelaufen. Bereits am Dienstag hatten die Katalanen Außenverteidiger Jordi Alba langfristig gebunden. Er unterschrieb bis zum 30. Juni 2020. Beide Verträge beinhalten Ausstiegsklauseln mit festgeschriebenen Ablösesummen von jeweils 150 Millionen Euro. mehr