Joseph Akpala - News und aktuelle Informationen
Joseph Akpala - News und aktuelle Informationen FOTO: ap
Joseph Akpala
Werder Bremen

Wechselkandidat Akpala nach monatelanger Pause wieder fit

Beim Bundesligisten Werder Bremen hat Angreifer Joseph Akpala am Dienstag erstmal seit Monaten wieder am Mannschaftstraining teilgenommen. Der Nigerianer war gut sieben Monaten nach einem Achillessehnenriss ausgefallen. Den hatte sich der in der vergangenen Saison an Kardemir Karabükspor ausgeliehene Stürmer Ende 2013 in der Türkei zugezogen. Nach seiner Reha ist Akpala inzwischen wieder in Bremen, gilt aber als Wechselkandidat. Angreifer Franco di Santo brach die Einheit am Vormittag ebenso mit Problemen am Knie ab wie Abwehrspieler Assani Lukimya. Sebastian Prödl (muskuläre Probleme) und der erkrankte U19-Europameister Davie Selke waren gar nicht erst dabei. mehr

Werder Bremen

Stürmer Akpala wird in die Türkei ausgeliehen

Bundesligist Werder Bremen hat seinen Stürmer Joseph Akpala bis zum Saisonende an den türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor ausgeliehen. Der Nigerianer kam in der vergangenen Saison zu 21 Einsätzen für die Hanseaten, erzielte dabei jedoch nur ein Tor. Der Wechsel war möglich, da die Transferperiode in der Türkei erst am Mittwoch zu Ende geht. Der neue Klub des 27-Jährigen nimmt in der SüperLig derzeit den zweiten Tabellenplatz ein. mehr

Testspiel

Werder Bremen verliert auch gegen Ajax Amsterdam

Bundesligist Werder Bremen kommt in der Saison-Vorbereitung nicht in Tritt. Die Norddeutschen verloren am Freitagabend auch ihr drittes Testspiel in Serie. In Meppen unterlagen sie dem niederländischen Meister Ajax Amsterdam mit 2:3 (0:2). Nachdem die Bremer in der Anfangsphase noch gut mithielten, zeigten sie im weiteren Verlauf der Partie die bekannten Defensivschwächen. Daley Blind (38. Minute), Bojan Krkic (43.), Leihgabe des FC Barcelona, und Christian Eriksen (88.) nutzten jeweils individuelle Fehler der Grün-Weißen. Für Werder konnten die eingewechselten Joseph Akpala (84.) und Nils Petersen (89.) lediglich verkürzen. Am Samstag starten die Hanseaten ins dritte Trainingslager. In Blankenhain soll bis zum 25. Juli der Feinschliff für die neue Spielzeit gelegt werden. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt bestreitet während dieser Zeit zwei Testspiele bei RB Leipzig (23. Juli) und bei Rot-Weiß Erfurt (25. Juli). mehr