Kai Diekmann
Potsdam

Ermittlungen gegen Diekmann eingestellt

Das Ermittlungsverfahren gegen den früheren Herausgeber der "Bild"-Zeitung, Kai Diekmann (53), ist eingestellt worden. Wie die Staatsanwaltschaft Potsdam mitteilte, ermittelt sie mangels hinreichenden Tatverdachts nicht weiter wegen des Vorwurfs von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. "Nach dem Ergebnis der Ermittlungen lässt sich kein Sachverhalt feststellen, der Grundlage einer Anklageerhebung sein könnte", so die Staatsanwaltschaft. mehr