Kalle Pohl - alle aktuellen Informationen
Kalle Pohl - alle aktuellen Informationen FOTO: privat
Kalle Pohl
Kaarst

Kalle Pohl nimmt den Comedy-Wahn aufs Korn

Um Kalle Pohl ist es in letzter Zeit still geworden. Der einstige Dauergast bei "7 Tage - 7 Köpfe",63 Jahre alt, meldet sich jetzt aber mit "Selfi in Delfi" zurück. Sein Programm ist der Versuch, Amüsantes mit Hintergründigem bis Geistreichem zu kombinieren. Um es vorweg zu nehmen: Der Versuch ist geglückt. Leider wollten nur ziemlich genau 200 Zuschauer im Albert-Einstein-Forum sehen, wie sich der kleine Kleinkünstler so entwickelt hat. Es scheint, als sei "Selfi in Delfi" auch eine Art Abrechnung mit der zunehmenden Selbstverliebtheit der breiten Massen, die sich pausenlos selbst fotografieren und der intellektuellen Abflachung, die sich in der Schreibweise "Delfi" widerspiegelt. mehr

Hilden

Kabarettist Kalle Pohl lästert mit "Selfi in Delfi" in Hilden

Sollte es nicht "Selfie in Delphi" heißen? Ja, aber dies gilt nicht bei Kalle Pohl. Sein neues Programm heißt "Selfi in Delfi". Jeder der Pohls berüchtigten Vetter Hein Spack kennt, weiß, dass es für ihn Wichtigeres gibt als orthographische Spitzfindigkeiten. Vetter Spack interessiert auf seiner Bildungsreise, wo in Delphi der Strand ist - und wann das Orakel öffnet, weil es ihm die Lottozahlen vorhersagen soll. Aber Hein Spack ist nur eine Figur, in der sich unser verrückter Alltag widerspiegelt. mehr

Duisburg

Kalle Pohl, Matthias Reuter und Sascha Korf zu Gast

Im kleinen Kabarettabo der Kleinkunstbühne die "Säule" am Dellplatz sind noch Plätze frei. Am Freitag, 28. August, geht's los mit dem Urgestein der deutschen Kabarett- und Comedyszene Kalle Pohl ("7 Tage, 7 Köpfe"), dessen neustes Programm unter dem Motto "Selfie in Delfi" vor kurzem Premiere feierte und facettenreicher und komischer denn je ist. Von Orakeln, die die Lottozahlen voraussagen, bis zu kleinlauten Männern ist alles dabei, was das Publikum zum Lachen bringt. mehr