Kassel
Kassel

Prognose zu optimistisch: K+S-Aktie stürzt ab

Der Salz- und Düngemittelhersteller K+S hat die Erholung der Kalipreise zu optimistisch eingeschätzt und muss sich von seinem mittelfristigen Ergebnisziel verabschieden. Die Prognose eines Betriebsgewinns (Ebitda) von rund 1,6 Milliarden Euro im Jahr 2020 sei aus heutiger Sicht nicht mehr realistisch, teilte das Unternehmen mit. Der Konzern sei dabei von einem Preis für Kaliumchlorid von rund 330 Dollar pro Tonne in Brasilien ausgegangen. "Obwohl sich die Preise wieder in die richtige Richtung bewegen, sind wir doch ein ganzes Stück davon entfernt", sagte Vorstandschef Burkhard Lohr in einer Videobotschaft. mehr

Benefizspiel

Wolfsburg besiegt Kassel

Bundesligist VfL Wolfsburg hat ein Benefizspiel beim Regionalligisten Hessen Kassel 2:0 (0:0) gewonnen. Für die Mannschaft von Trainer Andries Jonker trafen die zur Halbzeit eingewechselten Jakub Blaszczykowski (68.) und Mario Gomez (70.). Neuzugang Paul Verhaegh, der aus Augsburg gekommen war, stand noch nicht im Kader. Mit dem Gastspiel wollte der VfL zur Rettung des insolventen Traditionsvereins beitragen. Dieser hatte aufgrund von Schulden in Höhe von 1,5 Millionen Euro einen Insolvenzantrag gestellt und musste mit neun Punkten Abzug in die Saison der Regionalliga-Südwest starten. Wolfsburg verzichtete auf Antrittsprämie und Ticketerlöse. Für die Niedersachsen war es der sechste Sieg im neunten Testspiel der Vorbereitung. Am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beginnt die Saison für den Ex-Meister mit dem DFB-Pokalspiel beim Regionalligisten Eintracht Norderstedt. mehr

Kassel

445.000 Besucher bis zur Halbzeit bei der Documenta

Umstritten, aber erfolgreich ist die Kunstausstellung Documenta in Kassel in ihre zweite Halbzeit gestartet. Nach den ersten 50 Tagen der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst zogen die Veranstalter eine positive Bilanz: 445.000 Besucher seien bisher gekommen, 17 Prozent mehr als bei der Halbzeit der vergangenen Documenta im Jahr 2012. Dabei stand die Schau in den vergangenen Wochen auch in der Kritik. Die Ausstellung sei "missraten" und "enttäuschend", urteilten Medien. mehr

Lokalsport

Skating Bears gewinnen in Kassel deutlich mit 12:6

Die Skating Bears haben im Kampf um die Play-off-Plätze ein Ausrufezeichen gesetzt und mit 12:6 gewonnen. Stark ersatzgeschwächt waren die Bears nach Kassel gereist, um dort gegen die kämpferisch starken Wizards anzutreten. Diese gingen nach 90 Sekunden mit 1:0 in Führung. Die Bears drehten in der vierten Minute den Rückstand, als Fabian Zillen und Dustin Diem trafen. Zillen sorgte mit dem 3:3 für den Pausenstand. Im zweiten Drittel gingen die Bears durch Max Zillen in Führung, die Sebastian Müller auf 5:3 ausbaute. mehr

Lokalsport

Skating Bears gewinnen in Kassel deutlich mit 12:6

Die Skating Bears haben im Kampf um die Play-off-Plätze ein Ausrufezeichen gesetzt und mit 12:6 gewonnen. Stark ersatzgeschwächt waren die Bears nach Kassel gereist, um dort gegen die kämpferisch starken Wizards anzutreten. Diese gingen nach 90 Sekunden mit 1:0 in Führung. Die Bears drehten in der vierten Minute den Rückstand, als Fabian Zillen und Dustin Diem trafen. Zillen sorgte mit dem 3:3 für den Pausenstand. Im zweiten Drittel gingen die Bears durch Max Zillen in Führung, die Sebastian Müller auf 5:3 ausbaute. mehr

Para-WM

Mogge holt Silber – Bronze für Ave und Tinnemeier

Juliane Mogge und Frank Tinnemeier im Kugelstoßen sowie Sprinterin Lindy Ave haben bei der Para-Leichtathletik-WM in London Medaillen gewonnen. Bei kühlen Temperaturen von 14 Grad Celsius musste sich die 27-jährige Mogge (Kassel) mit 9,44 m nur der favorisierten Chinesin Qing Wu (9,69 m) geschlagen geben und freute sich über Silber. Routinier Tinnemeier (44) aus Lemgo fand erst spät in den Wettkampf, bugsierte sich aber dann doch mit 13,87 m auf den Bronze-Rang. Den dritten Platz hatte der am Knie amputierte technische Zeichner auch bei der WM 2015 in Doha/Katar belegt. Auch Junioren-Weltmeisterin Ave (19) aus Neubrandenburg landete mit einem deutschen Rekord über 100 m (13,16 Sekunden) auf Rang drei und holte sich nach Silber über 200 m bereits ihr zweites Edelmetall bei ihrem WM-Debüt. mehr