Katalonien - aktuelle Informationen zur spanischen Region
Katalonien - aktuelle Informationen zur spanischen Region FOTO: dpa, Marta Perez
Katalonien
Katalonien-Rundfahrt

Franzosen Bouhanni gewinnt verkürzte Etappe

Auf der um 58 auf 136 Kilometer verkürzten vierten Etappe der Katalonien-Radrundfahrt war der Franzose Nacer Bouhanni nicht zu schlagen. Wegen Schneefalls in den Pyrenäen war der Startort am Mittag verändert worden. In der Gesamtwertung gab es am Donnerstag keine Veränderungen: Der US-Radprofi Tejay van Garderen trägt weiter das Weiße Trikot des Spitzenreiters. Der Spanier Alejandro Valverde liegt mit 45 Sekunden Rückstand, der dreifache Tour-de-France-Sieger Chris Froome aus Großbritannien 49 Sekunden und Alberto Contador 1:13 Minuten zurück in Lauerstellung. Wenige Kilometer vor dem Ziel wagten vier Fahrer, darunter Froome und Valverde, eine Attacke auf der Abfahrt vom letzten Berg. Die Ausreißer wurden gestellt. 31 Kilometer vor dem Ziel in Igualada gab es einen Massensturz. Der Russe Ilnur Sakarin vom Katusha-Alpecin-Team schien zunächst am heftigsten verletzt, fuhr aber weiter. mehr

Radsport

Valverde-Team gewinnt zweite Etappe in Katalonien

Die spanische Movistar-Team hat am Dienstag das Mannschaftszeitfahren der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Das Team um Mitfavorit Alejandro Valverde siegte über 41,3 Kilometer in 48:55 Minuten und gewann die 2. Etappe rund um Banyoles. Die zweitplatzierte Equipe, der zweimalige Weltmeister BMC, verlor zwei Sekunden. Neuer Träger des Weißen Trikots als Spitzenreiter im Gesamtklassement ist José Joaquin Rojas aus Spanien vor seinem zeitgleichen Landsmann Valverde. Die britische Sky-Mannschaft mit dem dreifachen Tour-de-France-Gewinner Chris Froome verlor 46 Sekunden auf Movistar und Valverde. Auf Trek-Segafredo mit dem zweifachen Toursieger Alberto Contador (Spanien) konnte Froome aber wichtige 29 Sekunden gutmachen. Neben Valverde gelten die beiden Topstars als die großen Favoriten auf den Gesamtsieg. Die Traditionsfahrt endet am Sonntag in Barcelona. Froome bestreitet in Katalonien sein erstes diesjähriges Rennen in Europa. Zuletzt trainierte der Brite in Südafrika, er hatte seine Saison in Australien begonnen. mehr

Thema

Katalonien