Katholische Kirche - die größte christliche Kirche
Katholische Kirche - die größte christliche Kirche FOTO: dpa, obe_sv mg tmk vfd
Katholische Kirche
Klingelbeutel

Auf die Worte des Täufers hören

Heute feiert die Kirche den die Geburt von Johannes, dem Täufer. Er hat Jesus im Jordan getauft (MK 1,9-11). Johannes ist, neben Jesus und Maria, der einzige Heilige, dessen Geburtstag in der katholischen Kirche gefeiert wird. Johannes begegnet uns in der Bibel als ein Mann, der ein Gewand aus Kamelhaaren trägt und von Heuschrecken lebt (Mk 1,6). Er kündigt uns ein neues Verhältnis mit Gott an und ruft zu Umkehr und Taufe (Mk1,1-4) auf. Er verweist auf Jesus, den Messias. Johannes kündigt den Wandel in der Geschichte Gottes mit den Menschen an. Der Name Johannes heißt übersetzt: Gott ist gnädig. Durch Jesus Christus ist der gnädige Gott erkennbar geworden. Auch feiern wir in diesen Tagen das Fest der Sonnenwende. Von diesem Tage an werden die Tage (Sonnenstunden) immer kürzer. mehr

Hückeswagen

Katholiken setzen Zeichen für den Glauben

Trotz allen Wandels der äußeren Formen über die Jahrhunderte hinweg hat sich die Feier von Fronleichnam mit der Prozession, die von der katholischen Kirche zum Schloss und zurück geht, in ihrer Tradition gehalten. Nach der Heiligen Messe mit Pfarrvikar Michael Weiler, Diakon Burkhard Wittwer und Kaplan Pater Vincent Chacko zog die Gemeinde am Donnerstagmorgen aus der Kirche durch die Straßen der Altstadt, um ihren Glauben in die Stadt zu tragen. mehr

Thema

Katholische Kirche