Kevin Pezzoni
3. Liga

Wehen holt Ex-Kölner Pezzoni

Der frühere U21-Nationalspieler Kevin Pezzoni kehrt nach einem Jahr beim Schweizer Zweitligisten FC Wohlen nach Deutschland zurück. Der 26 Jahre alte Defensivakteur wechselt zum SV Wehen Wiesbaden in die 3. Liga und erhält einen Zweijahresvertrag. Pezzoni war als Profi beim 1. FC Köln Anfeindungen und Drohungen vonseiten einiger FC-Anhänger ausgesetzt gewesen. Im August 2012 hatte Pezzoni seinen Vertrag in Köln aufgelöst, über die genauen Umstände der Trennung war anschließend ein öffentlicher Streit zwischen Spieler und Verein ausgebrochen. Im Anschluss spielte Pezzoni für Erzgebirge Aue und den 1. FC Saarbrücken. mehr

Aue

1:1 in Aue – Rückschlag für den 1. FC Kaiserslautern

Alexander Baumjohann (22. Minute) brachte Kaiserslautern in Führung. Nach Platzverweisen für die Auer Rene Klingbiel (Rot wegen Notbremse/65.) und Kevin Pezzoni (Gelb-Rot wegen wiederholten Foulspiels/76.) schien die Partie gelaufen. Doch als sich Torhüter Tobias Sippel bei einem Freistoß verschätzte, gelang Kevin Schlitte (83.) der Ausgleich, durch den die Pfälzer im Kampf um Platz drei nun nur gleichauf mit dem 1. FC Köln sind. mehr

Aue

1:1 in Aue – Rückschlag für den 1. FC Kaiserslautern

Alexander Baumjohann (22. Minute) brachte Kaiserslautern in Führung. Nach Platzverweisen für die Auer Rene Klingbiel (Rot wegen Notbremse/65.) und Kevin Pezzoni (Gelb-Rot wegen wiederholten Foulspiels/76.) schien die Partie gelaufen. Doch als sich Torhüter Tobias Sippel bei einem Freistoß verschätzte, gelang Kevin Schlitte (83.) der Ausgleich, durch den die Pfälzer im Kampf um Platz drei nun nur gleichauf mit dem 1. FC Köln sind. mehr