Kia

Kia rüstet den Cee'd auf

Das fällt auf Es wartet ein optisch spritziger, durchaus modern gestalteter Kompaktwagen - der sich aber nicht wesentlich von anderen Modellen in dem Segment unterscheidet. Auch der Innenraum kommt ganz gut gestaltet und ausgestattet daher. Infotainment und Komfortausstattung sind ordentlich, man sitzt und sieht gut. In der Klasse ist man weniger Komfort gewöhnt. Der Blick auf die Details aber offenbart einige Schwächen: zum Beispiel eine deplatziert wirkende Analog-Uhr und die nicht sonderlich hochwertig anmutende Bedienung der Klimafunktionen. mehr

Alter Preis für den neuen Kia Optima

Das Design ist neu, die Ausstattung wird erweitert, und die Motoren brauchen weniger Treibstoff. Am Preis ändert sich aber nichts: Wenn Kia im Januar die nächste Generation des Optima in den Handel bringt, startet das Flaggschiff weiter bei 24.990 Euro, hat der koreanische Hersteller mitgeteilt. Dafür gibt es die 4,86 Meter lange Limousine mit einem 2,0 Liter großen Benziner, der 120 kW/163 PS leistet. Zweite Motorvariante ist ein gründlich überarbeiteter Turbodiesel mit 1,7 Litern Hubraum und 104 kW/141 PS. Zudem ist ein Plug-In-Hybrid geplant. mehr