Klaus Allofs - News zum Ex-VfL-Wolfsburg-Manager
Klaus Allofs - News zum Ex-VfL-Wolfsburg-Manager FOTO: dpa, Jochen Lübke
Klaus Allofs
Ehemaliger Wolfsburg-Manager

Allofs kann sich Rückkehr ins Fußball-Geschäft vorstellen

Der Ende des vergangenen Jahres beim VfL Wolfsburg als Geschäftsführer beurlaubte Klaus Allofs kann sich eine Rückkehr ins Fußball-Geschäft vorstellen. "Das kann sehr gut sein, ich denke nicht: Das war es jetzt", sagte Allofs in einem Interview von Radio Bremen. "Aber es wird davon abhängen, wie sich die nächsten Monate entwickeln und welche Möglichkeiten sich ergeben werden. Dann kann ich mir sehr gut vorstellen, eine neue Herausforderung anzunehmen." Derzeit genießt der 60-Jährige aber erst einmal seine Auszeit und etwas Abstand zum Fußball-Geschäft. "Ich war sechszehneinhalb Jahre ohne Tag, an dem ich nicht in der Verantwortung stand", sagte Allofs. Von daher genieße er es, "mal etwas runterkommen zu können". Allofs ist vom VfL Wolfsburg nur freigestellt, sein Vertrag läuft noch bis Ende 2019. Die Wolfsburger hatten sich nach der sportlichen Talfahrt in dieser Saison erst von Trainer Dieter Hecking und dann von Allofs getrennt. Allofs geht aber fest davon aus, dass sowohl Wolfsburg als auch sein anderer Ex-Club Werder Bremen die Klasse halten. Allerdings erwartet er einen spannenden Abstiegskampf bis zum Schluss. "Ich glaube, man wird in diesem Jahr eine Menge Punkte benötigen, um nicht auf dem Relegationsplatz zu landen." mehr

VfL Wolfsburg

Allofs-Nachfolge geregelt – Rebbe steigt zum Sportchef auf

Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg steigt Manager Olaf Rebbe offiziell zum Sportchef auf. Der 38 Jahre alte frühere Assistent des inzwischen beurlaubten Sport-Geschäftsführers Klaus Allofs erhält beim Tabellen-13. den Titel Sportdirektor. "Wir sind davon überzeugt, dass Olaf Rebbe die beste Lösung für den VfL Wolfsburg ist", erklärte Clubchef Wolfgang Hotze im Trainingslager im spanischen La Manga. Rebbes Vertrag soll entsprechend angepasst werden. "Die Verantwortung für alle operativen Aufgaben im sportlichen Bereich inklusive der VfL-Fußball-Akademie liegt ausschließlich bei Olaf Rebbe", sagte Geschäftsführer Tim Schumacher. mehr

Thema

Klaus Allofs