Kö-Bogen
Butch Becker

Restaurant navigiert Kunden

Mit Kreativität geht der Betreiber des Burger-Restaurants Butch Becker mit der riesigen Baustelle zum Kö-Bogen-Tunnel um, die sich vor seinem Lokal an der Klosterstraße befindet. Auf Facebook hat Eldad Schönfeld seinen Kunden angeboten, sie telefonisch durch das Baustellen-Wirrwarr zu lotsen und bei der Parkplatzsuche zu helfen. "Gerade abends kommen Kunden gerne mit dem Auto", sagt er. Die große Baustelle wirke da für manche abschreckend. Bislang habe jedoch noch niemand von seinem Navigations-Angebot Gebrauch gemacht. "Aber das Angebot steht!", sagt Schönfeld. mehr

Düsseldorf

Schaden im Kö-Bogen: Leitungswasser ausgelaufen

Es passierte am späten Abend, als bereits alle Geschäfte im Kö-Bogen geschlossen hatten. Etliche tausend Liter Wasser waren durch die Decke eines Modegeschäfts geflossen. Ein Passant bemerkte gegen 23 Uhr die undichte Stelle und alarmierte die Feuerwehr. Ohne größere Gewalt gelang es den Einsatzkräften zunächst nicht, den Kö-Bogen zu betreten. Schließlich konnte der Einsatzleiter sich über ein Freischaltelement Zugang zu dem Gebäude verschaffen, ohne etwas zerstören zu müssen. Das Wasser, das aus der Decke im ersten Stock des Modegeschäfts floss, stammte aus einem Wasserboiler, der sich im Baustellenbereich in der zweiten Etage befindet. mehr