Komatsu
Benrath

Technikunterricht in der Schule einmal anders

Morgens um 8 Uhr, achte Klasse der Hauptschule Benrath, Technikunterricht. Heute hat Lehrer Mart in Fetzer Unterstützung bekommen durch Thomas Ibels, Elektromeister bei Komatsu. Die Schüler arbeiten an einem besonderen Projekt: Sie bauen ein eigenes Radio. Seit Februar ist dieser Unterricht durch das Engagements der in Benrath an der Forststraße ansässigen Unternehmens Komatsu möglich. "Ende 2014 sind Komatsu und die Hauptschule ins Gespräch gekommen. Im Januar wurde die Kooperation beschlossen und mit einem Vertrag besiegelt", berichtet Boris Röggener, Berufswahlkoordinator der Hauptschule. Die Zusammenarbeit beinhaltet die Unterstützung des Technikunterrichts in Klasse 8 durch die Bereitstellung von Material und Personal sowie die Möglichkeit für die Schüler, ihr Praktikum in der Klasse neun oder zehn bei dem Bagger-Hersteller zu absolvieren. mehr