Kuba - aktuelle Infos zum Inselstaat in der Karibik
Kuba - aktuelle Infos zum Inselstaat in der Karibik FOTO: Sven-E. Hauschildt, gms
Kuba
Amateur-WM

Kubas Boxer dominieren Finals

Die Weltklasseathleten aus Kuba haben den Finaltag bei den Weltmeisterschaften der Amateurboxer in Hamburg dominiert. Die Riege aus der Karibik holte sich fünf von zehn möglichen Titel, weitere zwei Fighter hatten die Endkämpfe erreicht. Nicht zu den neuen Weltmeistern zählte allerdings im Weltergewicht Roniel Iglesias, der dem dreimaligen deutschen Meister Abbas Baraou aus Oberhausen in der Vorschlussrunde den Sprung in den Endkampf verwehrt hatte. Vor 5000 Zuschauern in der erstmals gut gefüllten Alsterdorfer Sporthalle wurde auch der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko gefeiert. Der Ukrainer nahm die Siegerehrung im Mittelgewicht vor, dort ging der Titel an seinen Landsmann Alexander Chischnjak. Weitere Ehrengäste neben Klitschko waren Innenminister Thomas de Maiziere, Ex-Schwergewichtschampion David Haye aus Großbritannien sowie Erfolgstrainer Uli Wegner. Wegen der internen Querelen beim Box-Weltverband AIBA hatte IOC-Präsident seinen Besuch der Welttitelkämpfe in der Hansestadt abgesagt. Von den zehn deutschen Kämpfern hatte keiner ein Finale erreicht. Die einzige Bronzemedaille für den Deutschen Boxsport-Verband gewann im Weltergewicht Europameister Baraou. Das Edelmetall bekam der 22-Jährige bei der Siegerehrung durch Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz überreicht. mehr

Thema

Kuba