Landschaftsverband Rheinland (LVR) - alle News
Landschaftsverband Rheinland (LVR) - alle News FOTO: Gottfried Evers
Landschaftsverband Rheinland (LVR)
Krefeld

LVR fördert Menschen mit Behinderung

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat mitgeteilt, dass die 37 rheinischen Fachstellen für behinderte Menschen im Arbeitsleben 2018 insgesamt 13,3 Millionen Euro erhalten - auf Krefeld entfallen rund 310.000 Euro. Die Fachstellen fördern Menschen mit Behinderung im Beruf und deren Arbeitgeber zur behinderungsgerechten Gestaltung der Arbeitsplätze. Die finanziellen Mittel stammen aus der Ausgleichsabgabe. Über die Zuweisung an die Fachstellen entscheidet jährlich die Landschaftsversammlung Rheinland des LVR. mehr

Geldern

Rheinlandtaler: Drei Ehrungen im Kreis Kleve

Drei Bürger aus dem Kreis Kleve werden vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) in diesem Jahr mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet. Es sind Franz Bremers aus Uedem, Bernhard Keuck aus Geldern sowie Peter Völker aus Kerken, der diese Ehrung, da kürzlich verstorben, postum erhält. Keuck, langjähriger ehemaliger Straelener Stadtarchivar, hat sich um die Archivpflege, die Heimatforschung sowie um die Landes- und Regionalgeschichte verdient gemacht. Die beiden anderen Männer werden für ihr Engagement in Heimatforschung und Mundart gewürdigt. mehr

Kreis Kleve

Rheinlandtaler: Drei Ehrungen im Kreis Kleve

Drei Bürger aus dem Kreis Kleve werden vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) in diesem Jahr mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet. Es sind Franz Bremers aus Uedem, Bernhard Keuck aus Geldern sowie Peter Völker aus Kerken, der diese Ehrung, da kürzlich verstorben, postum erhält. Keuck, langjähriger ehemaliger Straelener Stadtarchivar, hat sich um die Archivpflege, die Heimatforschung sowie um die Landes- und Regionalgeschichte verdient gemacht. Die beiden anderen Männer werden für ihr Engagement in Heimatforschung und Mundart gewürdigt. Insgesamt werden vom LVR in diesem Jahr 33 Männer und Frauen im Rheinland für ihr Engagement in der rheinischen Kulturpflege mit dem Rheinlandtaler bedacht. Bereits seit 1976 gibt es diese Auszeichnung. Sie ging bislang an 1340 Männer und Frauen. mehr

Wermelskirchen

Eintrittsfreier Tag in LVR-Museen

Zum 1. Januar hat der Landschaftsverband Rheinland (LVR) einen eintrittsfreien Tag im Monat in seinen Museen eingeführt. Das hatte der Landschaftsausschuss in seiner Sitzung im Oktober 2017 beschlossen, heißt es in einer Mitteilung. Das Angebot gilt für alle LVR-Museen: die LVR-Freilichtmuseen in Kommern und Lindlar, das Max Ernst Museum Brühl des LVR, das LVR-LandesMuseum Bonn, den LVR-Archäologischen Park Xanten sowie das LVR-RömerMuseum in Xanten, das LVR-Industriemuseum mit sieben Schauplätzen (die LVR-Industriemuseen Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen, St. Antony-Hütte in Oberhausen, Textilfabrik Cromford in Ratingen, Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen, Papiermühle Alte Dombach in Bergisch-Gladbach, Ermen & Engels in Engelskirchen und LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller in Euskirchen) sowie das LVR-Niederrheinmuseum Wesel. mehr