Las Vegas
Boxen

Alvarez fordert nach Punktsieg den Kasachen Golowkin heraus

Eine Woche nach dem Megakampf im Schwergewicht zwischen Wladimir Klitschko und Bezwinger Anthony Joshua darf sich der Boxsport auf den nächsten Superfight freuen. Der Mexikaner Saul Alvarez feierte am Samstagabend in Las Vegas einen souveränen Punktsieg im Halbmittelgewicht gegen seinen Landsmann Julio Chavez Jr. und fordert nun am 16. September Mittelgewichts-Champion Gennadi Golowkin (Kasachstan) heraus. Golowkin gilt für viele Experten als bester Profiboxer weltweit. In 37 Kämpfen ist der 35-Jährige noch unbesiegt, gewann 33-mal vorzeitig. Seine durchschnittliche Rundenzahl pro Kampf beläuft sich auf gut viereinhalb. Golowkin hält die WM-Gürtel der Weltverbände WBC, WBA und IBF. Deutlich mehr arbeiten musste bisher Saul Alvarez, der in seinen 51 Kämpfen insgesamt 353 Runden im Ring stand, macht im Schnitt knapp sieben Runden. 34-mal gewann der WBO-Champion im Halbmittelgewicht vorzeitig. Die einzige Niederlage brachte ihm im September 2013 Floyd Mayweather Jr. bei. Ein Kampf von Alvarez im Jahr 2006 endete unentschieden. mehr

NFL

Raiders kaufen Grundstück in Las Vegas

Die Oakland Raiders aus der US-Football-Profiliga NFL haben vor dem Umzug nach Las Vegas die nächste Hürde genommen. Der Klub hat ein 62 Morgen (25 Hektar) großes Grundstück in der Spielermetropole gekauft, auf dem eine 1,9 Milliarden Dollar (1,7 Milliarden Euro) teure Arena entstehen wird. Dort soll ab der Saison 2020/21 gespielt werden. Nach Angaben des Las Vegas Review-Journal soll das Land umgerechnet 71 Millionen Euro gekostet haben. Ende März hatten die NFL-Klubbesitzer dem Umzugsplan der Raiders zugestimmt. mehr

NHL

Gallant wird Headcoach der Vegas Golden Knights

Der neue NHL-Klub Vegas Golden Knights geht mit Gerard Gallant (53) als Headcoach in seine erste Saison in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga. Das gab der Verein aus dem Spielerparadies am Donnerstag bekannt. "Er ist ein erfahrener Trainer, er hatte auf mehreren Ebenen Erfolg und genießt unter seinen ehemaligen Spielern einen großartigen Ruf", sagte General Manager George McPhee. Der Kanadier Gallant hatte zuletzt bis zu seiner Entlassung im November 2016 den Trainerposten bei den Florida Panthers inne. Die Vegas Golden Knights treten ab dem Herbst als 31. Team in der NHL an. mehr