Lausanne
Slowake mit 96 Jahren verstorben

IOC-Ehrenmitglied Cernusak gestorben

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied Vladimir Cernusak. Der Slowake starb im Alter von 96 Jahren. Von 1992 bis 1999 war Cernusak der erste Präsident des slowakischen Olympischen Komitees sowie anschließend dessen Ehrenpräsident. Von 1981 an war er bis 2001 das erste IOC-Mitglied der Slowakei, 2002 ernannte ihn das IOC zum Ehrenmitglied. "Ich persönlich habe einen guten Freund verloren, und jemanden, der mir immer einen guten Rat gegeben hat. Er war stets ein Gentleman und hat mir sehr geholfen, meinen Weg in der Olympischen Bewegung zu finden. Er hat sich immer für die Olympische Erziehung eingesetzt und war ein großes Vorbild der Olympischen Bewegung", sagte IOC-Präsident Thomas Bach. Cernusak saß für das IOC in der Olympischen Programmkommission (1983 bis 1994) sowie in der Pressekommission (1996 bis 2001). mehr