Let's Dance 2018 auf RTL - News zur neuen Staffel 11
Let's Dance 2018 auf RTL - News zur neuen Staffel 11 FOTO: dpa, hka
Let's Dance
Kassel/Köln

"Let's Dance": Profis gelten als Leistungssportler

Die Profi-Tänzer der RTL-Tanzshow "Let's Dance" sind keine Künstler, sondern Sportler. Werde in einer Unterhaltungsshow Tanz als Leistungssport dargestellt, handle es sich nicht um eine künstlerische Tätigkeit, für die die Künstlersozialversicherung Abgaben verlangen kann, entschied das Bundessozialgericht in Kassel. (AZ: B 3 KS 1/17) Seit 1983 können sich selbstständige Künstler und Publizisten über die Künstlersozialkasse (KSK) pflichtversichern. Dabei zahlen sie ähnlich wie sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer nur die Hälfte der Beiträge für ihre Kranken, Pflege- und Rentenversicherung. Die andere Hälfte wird durch einen Bundeszuschuss sowie von Unternehmen finanziert, die die publizistischen Beiträge verwerten. mehr

Thema

Let's Dance