Linkin Park - News zum Tod von Chester Bennington
Linkin Park - News zum Tod von Chester Bennington FOTO: ap
Linkin Park
Los Angeles

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington mit 41 gestorben

Der Sänger der amerikanischen Rock-Band Linkin Park, Chester Bennington, ist überraschend im Alter von 41 Jahren gestorben. Wie ein Sprecher der Gerichtsmedizin in Los Angeles bestätigte, wurde Bennington tot in seinem Haus nahe Los Angeles gefunden. Es handle sich möglicherweise um einen Suizid. Der Vorfall werde aber noch untersucht. "Schockiert und untröstlich", reagierte Band-Kollege Mike Shinoda in einem Tweet auf die Todesnachricht. Bennington war sechsfacher Vater und verheiratet. mehr

Thema

Linkin Park