Ljubljana
Basketball-EuroCup

Ulm trotz Niederlage in zweiter Gruppenphase

Bundesliga-Seriensieger ratiopharm Ulm hat trotz einer Niederlage den vorzeitigen Einzug in die zweite Gruppenphase des Basketball-EuroCups geschafft. Zwar unterlag die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath beim zuvor sieglosen Letzten Olimpija Ljubljana am Mittwochabend mit 72:76 (43:42), die Qualifikation für die Top-16-Runde ist den Ulmern aber nicht mehr zu nehmen. Da der deutsche Vizemeister den direkten Vergleich gegen die Slowenen gewonnen hat, kann Ljubljana nicht mehr vorbeiziehen. Selbst in einem möglichen Dreiervergleich zwischen Ulm, Ljubljana und Krasnodar stünde der Bundesligist in der nächsten Runde. mehr

Slalom-Kanutin

Funk holt Weltcup-Gesamtsieg

Slalom-Kanutin Ricarda Funk hat sich den Weltcup-Gesamtsieg im Kajak-Einer der Frauen geholt. Im letzten Rennen der Saison reichte der 24-Jährigen aus Bad Kreuznach am Sonntag im slowenischen Ljubljana dazu schon ein vierter Platz. Gut acht Hundertstelsekunden fehlten Funk, die die Olympia-Qualifikation im Frühjahr verpasst hatte, für den Sprung auf das Podest. In der Gesamtwertung lag Funk am Ende mit 306 Punkten vor der Australierin Jessica Fox (290). Jasmin Schornberg paddelte im abschließenden Saisonrennen auf Tagesrang sieben. In den anderen olympischen Disziplinen kamen keine deutschen Athleten aufs Podium. mehr