Luegallee
Oberkassel

Organist aus dem Petersdom gastiert in St. Antonius

Ein besonderes Konzert können die Besucher am Sonntag, 27. August, um 16 Uhr in der St. Antoniuskirche, Luegallee erleben. Denn der römische Vatikanorganist Gianluca Libertucci gibt ein Solokonzert mit Werken von Bach, Böhm, Giuilmant, Bossi, Franck und anderen Komponisten. "Wir sind stolz darauf, dass Libertucci bei uns spielen wird", freut sich Markus Hinz, Oberkasseler Kirchenmusiker. Libertucci, Jahrgang 1967, ist gebürtiger Römer und hat bereits als Kind in der berühmten Cappella Sistina gesungen. Am Konservatorium in Rom erwarb er das Diplom in Orgel und Orgelkomposition. mehr