Magnus Carlsen
Schach-Weltmeister

Carlsen trifft auf starke Gegner in Deutschland

Schach-Weltmeister Magnus Carlsen ist das Aushängeschild beim am Samstag beginnenden Grenke Classic in Karlsruhe und Baden-Baden. Hauptrivalen des 26-jährigen Norwegers bei dem hochkarätigsten Schachturnier Deutschlands sind sein Angstgegner Fabiano Caruana aus Italien, Maxime Vachier-Lagrave aus Frankreich sowie Levon Aronjan aus Armenien. Sie sind allesamt fest unter den besten zehn der Weltrangliste angesiedelt. Das Turnier wird über sieben Runden ausgetragen. Bei der bislang letzten Austragung des Turniers 2015 war es die damalige deutsche Nummer eins, Arkadi Naiditsch, die dem Weltmeister das Leben besonders schwer machte: Erst nach mehrfacher Verlängerung im Schnell- und Blitzschachentscheid konnte sich Carlsen durchsetzen, das reguläre Turnier beendeten beide punktgleich. Inzwischen geht der 31-jährige Naiditsch für Aserbaidschan an den Start. mehr