Mailand - News zur Stadt in Italien
Mailand - News zur Stadt in Italien FOTO: oneinchpunch/ Shutterstock.com
Mailand
Tennis

Keine Linienrichter beim "NextGen"-Finale in Mailand

Beim erstmals ausgetragenen ATP-Finale der sogenannten "NextGen" vom 7. bis 12. November in Mailand werden keine Linienrichter mehr zum Einsatz kommen. Beim Turnier der acht weltbesten U21-Spieler des Jahren übernimmt ein sogenanntes Hawk-Eye Live deren Job. Einziger Offizieller auf dem Platz wird der Stuhlschiedsrichter sein. Die neue Technologie ist eine Weiterentwicklung der bereits seit einiger Zeit von ATP und WTA verwendeten Challenge, bei der eine strittige Entscheidung per Video noch einmal nachvollzogen und gegebenenfalls korrigiert werden kann. Das Hawk-Eye Live wird in Mailand erstmals an allen Punkten und Linien des Platzes aktiviert und entscheidet durch ein nicht umkehrbares "Out". Fußfehler überwacht ein Offizieller außerhalb des Platzes an einem Monitor. mehr

Inter Mailand

Perisic verlängert bis 2022

Der ehemalige Bundesligaprofi Ivan Perisic hat Gerüchten über einen Wechsel zu Manchester United eine Absage erteilt und sich an den italienischen Fußball-Traditionsklub Inter Mailand gebunden. Der 28-jährige Kroate, der seit 2015 für den 18-maligen Meister spielt, verlängerte am Freitag seinen bis 2020 laufenden Vertrag mit den Nerazzurri um weitere zwei Jahre. Perisics Gehalt soll sich nach Informationen der Gazzetta dello Sport von bislang drei auf vier Millionen Euro pro Jahr erhöhen. Damit würde er zum bestbezahlten Inter-Spieler hinter dem argentinischen Kapitän Mauro Icardi aufsteigen. mehr