Mainz
Mainz

Kardinal Lehmann nach Schlaganfall im Krankenhaus

Der frühere Mainzer Bischof, Karl Kardinal Lehmann, hat einen Schlaganfall erlitten. Der 81-Jährige werde deshalb seit Ende September in einem Krankenhaus behandelt, teilte das Bistum Mainz gestern mit. Derzeit stehe die Rehabilitationstherapie im Vordergrund der medizinischen Behandlung. "Kardinal Lehmann braucht auf dem Weg der Genesung in den kommenden Wochen viel Ruhe", sagte Bistumssprecher Tobias Blum. Lehmann liegt nach Informationen der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" im Katholischen Klinikum der Landeshauptstadt, wo er zunächst intensivmedizinisch betreut worden sei. mehr

Bundesliga

Schalke gegen Mainz weiter ohne Nastasic und Insua

Bundesligist Schalke 04 muss im Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport) gegen den FSV Mainz 05 weiter auf die verletzten Abwehrspieler Matija Nastasic und Pablo Insua verzichten. Der Serbe Nastasic muss wegen eines Knochenödems am Fuß noch pausieren, der Spanier Insua laboriert an einer Rippenfellentzündung. Dagegen stehen die Mittelfeldspieler Weston McKennie (Muskelfaserriss) und Nabil Bentaleb (Leistenprobleme) laut Trainer Domenico Tedesco wieder zur Verfügung. Ob er wie beim 2:0 am vergangenen Samstag bei Hertha BSC erneut U21-Nationalspieler Max Meyer auf der ungewohnten Sechser-Position spielen lässt, wollte der Coach noch nicht verraten: "Wir sind in der Lage, mehrere Systeme zu spielen. Da sind wir nicht festgenagelt." mehr