Mainz
U21-EM

Torhüter Huth fällt aus – Vlachodimos rückt nach

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss bei der EM in Polen (16. bis 30. Juni) auf Torhüter Jannik Huth verzichten. Der Schlussmann des FSV Mainz 05 fällt wegen eines Ermüdungsbruchs im Schienbein aus. DFB-Trainer Stefan Kuntz nominierte Odisseas Vlachodimos von Panathinaikos Athen nach. Kuntz stehen in Polen zudem die Torhüter Julian Pollersbeck (1. FC Kaiserslautern) und Marvin Schwäbe (Dynamo Dresden) zur Verfügung. Die U21 startet am Donnerstag mit einem 25-köpfigen Aufgebot ins Trainingslager in Grassau. Bis zum 6. Juni muss der Kader für die EM auf 23 Spieler verkleinert werden. Am 18. Juni steht das erste EM-Spiel in Gruppe C gegen die Tschechische Republik an. mehr

Premier League

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool

Nach insgesamt 14 Jahren in Diensten von Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 verlässt der leitende Physiotherapeut Christopher Rohrbeck die Rheinhessen und folgt seinem früheren "Chef" Jürgen Klopp zum FC Liverpool. Der 38-Jährige Rohrbeck verstärkt ab kommender Saison die medizinische Abteilung der Reds, bei denen Klopp seit 2015 als Teammanager tätig ist. Der 49-jährige Klopp kann sich in seiner zweiten Saison mit Liverpool noch für die Champions League qualifizieren. Der ehemalige Dortmunder Coach hatte mit seinem Team in der abgelaufenen Saison der Premier League Platz vier belegt und sich damit die Chance auf die Königsklasse erhalten. mehr